Aufmacherbild

Katholischer Kindergarten St. Josef Ziegelhausen

 

Der Kindergarten St. Josef liegt nahe dem Ortszentrum von Ziegelhausen. Seit April 2014 sind wir wieder in unserem neu renovierten und erweiterten Kindergarten.
Wir betreuen 43 Kindergartenkinder im Alter von 3 - 6 Jahren in zwei Gruppen und 10 Krippenkinder im Alter von 1,0 - 3,0 Jahren. Die Kinder werden von pädagogischen Fachkräften betreut.
Die Krippenkinder unserer Einrichtung erhalten automatisch einen Platz im Kindergarten, sobald sie drei Jahre alt werden.



Unser neues Betreuungsangebot ist:

Krippe:
7:00 Uhr - 16:00 Uhr mit Mittagessen

Kindergarten:
7:30 Uhr - 14:00 Uhr, Mittagessen möglich
7:00 Uhr - 16:00 Uhr , mit Mittagessen
7:00 Uhr - 17:00 Uhr, mit Mittagessen
Das Mittagessen wir von dem Caterer Nibelungenland aus Ladenburg geliefert, der das Essen täglich frisch zubereitet.
Die Eltern entscheiden sich für ein Betreuungsangebot.

Schließzeiten:
Wir haben insgesamt 26 Schließungstage. 2 Tage davon sind pädagogische Planungstage für das Personal.

Anmeldung:
Wir freuen uns über Anmeldungen, per mail: kiga-st.josef@heidelberg-neckartal.de oder nehmen sie telefonisch mit uns Kontakt auf.
kiga-st.josef@heidelberg-neckartal.de Telefon: 0 62 21 / 99 89 21 0
Ansprechpartnerin: Sabine Schubert - Leiterin



Adresse:

Brahmsstraße 9
69118 Heidelberg
Telefon: 0 62 21 / 99 89 21 0
kiga-st.josef@heidelberg-neckartal.de


Träger:

Kath. Pfarrgemeinde St. Laurentius

Leitung: 

Sabine Schubert

Schließzeiten:

Die jährlichen Schließzeiten werden zusammen mit dem Elternbeirat am Anfang des Jahres festgelegt. Dies sind 26 Schließtage Ferien und 2 pädagogische Tage für die Erzieherinnen im Jahr.


Angebotsstruktur:

Wir betreuen insgesamt 48 Kinder im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt.
Die Kinder werden in zwei altersgemischten Gruppen von 5 Erzieherinnen und einer Anerkennungspraktikantin betreut.





Unser pädagogisches Konzept

Unser Leitgedanke für die pädagogische Arbeit haben wir in einem Leitspruch und unserem Logo festgehalten :
»Sind die Kinder klein, pflege ihre Wurzeln,
werden sie größer, gib ihnen Flügel.«

Das Kind als Gesamtpersönlichkeit, in seiner Vielfalt und Einzigartigkeit, steht im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit. Es gilt Interessen, Bedürfnisse des Kindes, seine Stärken und Schwächen zu erkennen, ernst zu nehmen, es darin zu akzeptieren und seine eigenen Entwicklungsschritte stützend zu begleiten.

Wir bieten den Kindern an:

•    Ihren Platz in der Gemeinschaft zu finden,
•    Achtung vor dem Leben und der Natur zu erleben
•    Toleranz, Wertschätzung und Höflichkeit zu erfahren
•    Rücksichtnahme, aber auch Durchsetzungsvermögen zu üben
•    Religiöse Werte vermittelt zu bekommen
•    Bildung und Lerninhalte zu erfahren
•    Freude an Musik, Rhythmik  und Bewegung zu finden
•    Kreativ sein zu dürfen
•    Entspannung und Ruhe zu finden

Dies erreichen wir, indem wir

•    Eine Atmosphäre von Klarheit und emotionaler Sicherheit schaffen durch offenes, verständliches einschätzbares Verhalten der Erzieherinnen und abgesprochener regeln.
•    Kindern Freiraum und Zeit zum Erleben und Lernen geben, sie aber dabei die Grenzen der Freiheit erfahren können.
•    Mit ihnen Umgangsformen üben, sie mit Glauben und Tradition bekannt machen.
•    Ihre Selbstständigkeit und Eigenverantwortlichkeit fördern, indem wir ihnen etwas zutrauen und auch fordern. Fehler sind dabei erlaubt.
•    Bei Konflikten abwarten, ob dieser allein gelöst werden kann, aber auch helfend eingreifen um Problemlösungen anzubieten.
•    Ihnen Lernanlässe und Erfahrungsbereiche ermöglichen, damit die Neugier und     Lernmotivation Nahrung findet.
•    Ihnen Gruppenübergreifende Projektarbeit anbieten.
•    Ihnen Material zur Verfügung zu stellen, damit sie kreativ ihre Grob- und Feinmotorik schulen können.
Ein sehr wichtiger Punkt unserer Arbeit ist die Erziehungspartnerschaft mit den Eltern.
So ist es uns ein Anliegen regelmäßig Entwicklungsgespräche mit den Eltern zu führen, um
so die Entwicklungsschritte des einzelnen Kindes  zusammen mit den Eltern zu begleiten.

Wir freuen uns auf die Arbeit mit Ihren Kindern


Das Erzieherinnenteam des katholischen Kindergartens St. Josef