Aufmacherbild

TeresaChor Ziegelhausen

Der TeresaChor  an der St.Teresa-Kirche in Heidelberg-Ziegelhausen wurde 1995 gegründet. Wichtigstes Anliegen des Chorleiters Markus Tyroller ist es, vor allem die Freude am Singen zu vermitteln und sich stets neuen, auch unkonventionellen Herausforderungen zu stellen. Aus diesem Grund steht der TeresaChor für Menschen jeden Alters offen, die Freude am Singen und der Musik haben. Kamen die Mitglieder der ersten Stunde ausschließlich aus Heidelberg-Ziegelhausen, reicht das Einzugsgebiet der Chorbegeisterten mittlerweile über die Grenzen von Ziegelhausen und sogar von Heidelberg hinaus. Der TeresaChor hat aktuell etwa 70 aktive Mitglieder. Der Name TeresaChor spiegelt die enge Beziehung zu der St.Teresa-Kirche als Proben-Gottesdienst- und Konzertort wider.

Die Chorproben finden dienstags von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr im Foyer des Pfarrzentrums in Heidelberg-Ziegelhausen statt.

Neben den wöchentlichen Proben geht der TeresaChor seit 2002 kontinuierlich jedes Jahr in ein Sonderprobenwochenende und alle zwei Jahre auf Familienchorreise mit Konzerten in die Cinque terre, Italien.

In erster Linie gestaltet der TeresaChor Gottesdienste in der St.Teresa-Kirche und in St.Peter/Peterstal mit. Seit 2005 gibt der TeresaChor Konzerte und lockt mit seinen Aufführungen Besucher aus der ganzen Region an.

Das Spektrum des TeresaChors reicht von zeitgenössischer Musik wie Duke Ellingtons „Sacred Concert" oder dem „African Sanctus" von David Fanshawe über das „Mozartrequiem" bis hin zu mittelalterlicher Chormusik. Bei Gottesdiensten und Konzerten wird der TeresaChor bei Bedarf durch Instrumentalmusiker verstärkt.



Weitere Infos

unter: www.teresachor.de


Ansprechpersonen:

Markus Tyroller, Tel.: 06221 / 804197; markus.tyroller@heidelberg-neckartal.de
Monika Ehrhard, Tel.: 06221 / 809532, monika.ehrhard@heidelberg-neckartal.de